Über mich

Kristin von Waldkindergarten-Tipps

Ich bin Kristin, Mama von drei Waldkindern.

Ich selbst habe einen Hauskindergarten besucht und habe mir als Landkind immer gewünscht im Kindergarten mehr draußen zu sein. Natürlich hat auch ein Hauskindergarten seine Vorteile. Als kleines Kindergartenkind habe ich den lauten, engen Raum voller Kinder aber als stressig empfunden und wünschte mir mehr Freiheit. Das gipfelte darin, dass ich ein Mal mit meiner besten Freundin ausgebüxte. Schuhe und Mäntelchen an und schwups waren wir in Freiheit. Wir kamen sogar ziemlich weit. 

Dreißig Jahre später wurde in unserem Wohnort ein Waldkindergarten neu gegründet. Ich war ich sofort Feuer und Flamme. Hand auf’s Herz, ich wusste nicht wirklich was auf mich zukommen würde. Aber ich war überzeugt von der naturnahen Kindheit im Wald. Waldkindergärten waren zu dieser Zeit noch selten und es war sehr schwierig Informationen zu erhalten. Webseiten dazu gab es keine und die meisten Informationen erhielt ich über Mund-zu-Mund Propaganda von einer Mama im Kinderturnen.

Der erste Herbst kam mit all seinem Regen, Matsch und Erkältungen. Der Winter danach stellte mich mit harten Minustemperaturen vor einige Herausforderungen. Ich lernte auf die harte Tour was klappt und was nicht.

Als zwei Jahre später unser Nachbarskind auch in den Waldkindergarten kam, konnte ich direkt eine Checkliste an ihre Mama weitergeben. Aus dieser einfachen Checkliste entstand dann die Idee für diese Webseite.

Die Kindheit im Wald ist etwas ganz Besonderes und soll durch keine schlechte Organisation oder untauglichen Kleider getrübt werden.

Mein Ziel ist es deshalb, dir den Schritt in den Waldkindergarten und besonders das erste Jahr als Waldkindmama oder -papa zu erleichern. Ich will, dass du die Zeit mit deinem Kind im Wald voll und ganz genießen kannst uns siehst, wie es sich in und durch die Natur entfalten kann. Das ist eine einmalige Zeit im Leben, die nie wieder kommt.

Wenn du wissen möchtest, wie ich die Kosten dieser Webseite decke, schau mal hier rein.

Ich bin Kristin und Mama von drei echten Waldkindern.

Seit 2017 darf ich mich Waldkind-Mama nennen. Während mein großes Waldkind nun den Schritt in die Schule gemacht hat, tobt das mittlere, freche täglich durch den Wald. Und ein kleines Bald-Waldkind steht schon in den Startlöchern.
Über die Jahre habe ich viel aus der Waldkindergarten-Zeit gelernt und freue mich, Eltern und Interessierten Tipps und Tricks für diese wunderbare Lebensphase an die Hand zu geben. 

Die letzten Beiträge:

Wie finanziere ich diese Seite

Wie finanziere ich diese Seite? Auf dieser Seite erzähle ich dir Allerlei aus den letzten 6 Jahren im Waldkindergarten. Ich gebe dir Tipps und Tricks

Tipps für Jahreszeiten